Kirsten Garzareck

Ausbildung und Portrait

  • 1963 in Halle / Saale geboren

  • 1980 - 1983 Goldschmiedelehre

  • 1987 - 1996 Studium an der Hochschule für Kunst und Design "Burg Giebichenstein" in Halle an der Saale in Fachbereich Kleinplastik / Schmuck bei Renate Heintze, Dorothea Prühl und Volker Knauf

  • seit 1997 freischaffend tätig in Halle an der Saale und seit 1999 in Arnstadt (Thüringen) gemeinsame Werkstatt mit Stefan Todorov / Messen / Galerien / Ausstellungen

  • seit Dezember 2000 führe ich die Galerie "TRAUDICH" in Halle

  • Werkstatt in Halle und in Arnstadt (Thüringen)

Preise und Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Erinnerung, Gefühl, Vergänglichkeit. Schmuck lebt von der Begeisterung.

Es wird nur wenige Menschen geben, die bei der Betrachtung meiner Arbeiten genau dasselbe denken und empfinden wie ich beim Machen. So wie viele dazu neigen, schnell euphorisch zu werden bei der Betrachtung von Dingen, die sie nicht verstehen, die sie aber auf den ersten Blick begeistern und verzaubern, so kann es auch sein, dass der unvoreingenommene Betrachter eher noch Freude an meinem Schmuck findet als derjenige, der darin unbedingt eine Botschaft sucht.

Ich versuche, der heutigen Informationsgesellschaft Gefühle entgegenzusetzen, damit sie nicht verkümmert. Der Überfluss an Bildern macht arm an Erfahrungen und Gefühlen. Das Ziel des Mediums "Schmuck" kann nicht sein, die Welt erklären zu wollen, sondern die Dinge erlebbar zu machen.

Vergessen Sie alles, was Sie über Schmuck wissen! Lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf! Gefühle sind ganz persönlich. Man kann sie nicht mitteilen, sondern nur miteinander teilen.

Impressum | Kontakt | AGB | Versand | Datenschutz | Empfehlungen